Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungBisherige MeldungenForumKontakt



Sie befinden sich hier:  Gefahrenmeldung


Bisherige Gefahrenmeldungen:


Gemeldet am:30.01.2018 / 19:49:50
OrtHollenstedt-Niedersachsen
Strasse:Auffahrt BAB A1 Richtung Hambu
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auffahrt A1 Richtung Hamburg hat viele langezogene Bitumenstreifen in der Linkskurve. Hinterreifen weggerutscht aber wieder Grip bekommen. Bei Nässe sehr gefährlich.

Gemeldet am:06.01.2018 / 00:58:00
OrtZwischen Fleinheim und Natthei
Strasse:L1181
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Bitumenstreifen mitten in der SFahrspur, oft im Kurvenbereich

Gemeldet am:18.06.2017 / 12:53:00
OrtB283 Mühlenthal
Strasse:MuldenstraÃe
Einordnung:Gefährlicher Kanaldeckel
Sonstiges:Mehrere sehr tiefe Kanaldeckel auf der b283 Mühlenthal Richtung Schönheide. Stellenweise rutschiger Asphalt/Bitumen

Gemeldet am:01.06.2017 / 10:57:32
Ort96052 Bamberg,
Strasse:Zollnerstrasse
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Sehr tiefe Spurrinnen auf Höhe der Bushaltestelle Lagarde Kaserne.

Gemeldet am:25.04.2017 / 15:30:07
OrtAutobahn Zu und Abfahrt Hennef
Strasse:A560
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:und Auf und Abfahrt Niederpleis. Nachdem die Auffahrten neu gemacht wurden sind nun breite Bitumenstreifen im Kurvenbereich

Gemeldet am:15.04.2017 / 13:02:26
OrtOelsa / Possendorf / Rabenau
Strasse:K9013
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Reibwert der ersten Rechtskurve fraglich, am 25.3.17 gegen 14 Uhr bei 13 Grad ist mir das Vorderrad weg gerutscht, Geschwindigkeit lag bei 50-60km/h Strecke ist freigegeben. Kurve wurde von mir normal angefahren. Ãber Infos wie man eine Reibwertüberprpfung veranlasst wäre ich dankbar. Mit freundlichen GrüÃen

Gemeldet am:19.01.2017 / 21:04:22
Ort9233 Lipót
Strasse:FÅ ut 14
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:

Gemeldet am:19.01.2017 / 20:59:10
Ort9233 Lipót
Strasse:Kossuth utca 27
Einordnung:Streckensperrung
Sonstiges:

Gemeldet am:30.12.2016 / 05:35:05
OrtGernsbach - Loffenau
Strasse:L 564
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Vor der Ortseinfahrt Loffenau von Gernsbach kommend wurde die L564 mit Bitumen dermaÃen \"repariert\", dass man selbst im KFZ durchgeschüttelt wird. Motorräder werden aus der Spur getragen, da es auch noch direkt in einer Kurve liegt.

Gemeldet am:09.09.2016 / 15:43:31
OrtAmerang / Halfing
Strasse:St2360
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Hier liegt fast immer Split vom Bankett in jeder Kurve

Gemeldet am:04.08.2016 / 14:57:06
OrtOberpleis und Ittenbach
Strasse:L331
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Beide Kreisverkehre, in Oberpleis bei der Araltankstelle und Ittenbach bei McDonalds. Hier ist im gesamten Kreisverkehr jeweils ein ca 0,5 m breiter Bitumenstreifen in der Mitte der Fahrbahn welcher bei Feuchtigkeit wie Schmierseife wirkt. In Ittenbach bin ich am Sonntag bei feuchter Fahrbahn mit dem Roller bei geringer Geschwindigkeit gestürzt. Schöne GrüÃe, Andrea

Gemeldet am:24.06.2016 / 15:46:04
Ort13597 Berlin
Strasse:Freiheit
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:GroÃflächige Bitumenstreifen mit signifikant reduzierter Haftung insbesondere bei Wärme und Nässe

Gemeldet am:10.01.2016 / 18:14:13
OrtAllfeld/Untergriesheim
Strasse:L526
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Hallo zusammen Die Landstrasse L526 ist nach einer Instandsetzung von einem 3/4 Jahr wieder eröffnet worden. Die neuen Leitplanken sind extrem hoch und haben keinen Unterfahrschutz. Diese Strecke ist extrem gefährlich bei einem Motorradunfall. Freundliche GrüÃe B. Reinhard

Gemeldet am:14.10.2015 / 17:26:46
Ort26316 Varel, B437 Kreisverkehr
Strasse:Bürgermeister Heidenreich Str
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Kreisverkehr in Fahrtrichtung Rodenkirchen, Schlagloch etwas 50 x 30 cm, 5 cm tief in der Fahrbahnmitte

Gemeldet am:14.09.2015 / 12:15:08
Ort47... Krefeld
Strasse:Preussenring/St. Tönisser Str.
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Der Kreuzungsbereich ist für Motorräder fast nicht mehr befahrbar. Schlaglöcher in Verbindung mit Eisenbahn und StraÃenbahnschienen. Ein nicht hinnehmbarer Zustand!

Gemeldet am:13.07.2015 / 10:46:01
OrtBad Tölz
Strasse:Wackersberger StraÃe 15
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Flickschusterei aus Bitumen und stellenweise mehreren Zentimetern Splitt mitten in der Kurve quer über die gesamte Fahrbahn. Bin gestürzt. Zum Glück nur Sachschaden, ich blieb unverletzt.

Gemeldet am:24.06.2015 / 12:42:08
OrtSelk bei Schleswig
Strasse:HauptstaÃe im Dorf
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Der Rollsplit auf der Bitumendecke ist glattpoliert und die StraÃe glänzt selbst bei trockenem Wetter, als ob sie nass sei. Kurvige Strecke, nur in mäÃigem Tempo, möglichst ohne Schräglage, durchfahren. Bei Nässe komplett meiden.

Gemeldet am:15.05.2015 / 01:26:07
OrtRichtung B11 südlich
Strasse:St2571
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Direkt hinter Kreuzung von KlosterstraÃe auf St2571 bei Schärftlarn parallel B11 seit 2 Wochen groÃflächige Fahrbahnauffüllung mit Bitumen oder ähnlichem. Spiegelglatt und schwer zu erkennen bei Regen! Mich hat es da heute in Geradeausfahrt mit ca. 40km/h abgewickelt/Reifen durchgedreht und Heck ausgebrochen. Keine Chance zu fangen da Auffüllung über ca. 50m! Wurde schon bei der Polizei gemeldet und untersucht aber als unproblematisch abgetan... unglaublich

Gemeldet am:04.05.2015 / 13:27:47
OrtNeumünster - Klein Kummerfeld
Strasse:K114
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Es kommt mal wieder die Bitumenschicht auf dieser mit Rollsplit \"reparierten\" Strecke durch, d.h. die von den PKW- und LKW-Reifen polierten Stellen sind spiegelglatt. Gerade im Einmündungsbereich zur L322 noch deutlich kritischer als im sonst schnurgeraden Bereich.

Gemeldet am:04.05.2015 / 13:18:11
OrtAuf/Abfahrt L49/L318
Strasse:L49/L318
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Breitflächige Bitumenspuren im Kurvenbereich der Auf- und Abfahrt, bei Dunkelheit und Nässe sehr spät zu erkennen.

Gemeldet am:04.05.2015 / 13:13:30
OrtL125 zwischen Bargstedt und No
Strasse:L125
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Extrem schlechter StraÃenzustand, sehr stark abgesenkte Fahrspuren gegenüber dem Mittelstrich! Warnschilder beachten, Ãberholen unterlassen und am besten den Abschnitt komplett vermeiden.

Gemeldet am:03.04.2015 / 18:45:35
OrtSandershausen - Spiekershausen
Strasse:K1/K214
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Längsfräsungen gesamte StraÃenbreite, auch im Kurvenbereich

Gemeldet am:31.03.2015 / 01:56:29
OrtDiefenbach, Rheinland-Pfalz
Strasse:K27 DorfstraÃe
Einordnung:Gefährlicher Kanaldeckel
Sonstiges:Hallo Leute! Hier zunächst die Geodaten der Gefahrstelle: N 50\\\\\\\'01.771 E 6\\\\\\\'56.372 und der link auf ein Video der Kurve, das ich im Nachgang filmte: http://youtu.be/_scIKpsUVQ4 Schaut Euch dazu ein hochauflösendes Luftbild an ... die Kurve ist die Seuche! Selbst bei der geringen Geschwindigkeit beim Video (2.Gang, Standgas), sieht man, wie es einen nach links rausträgt. Das Problem entsteht m.E. dadurch, dass man in der Senke vor der Kurve den Asphalt voraus nicht sieht und sich den weiteren Verlauf der Kurve daher zusammenreimt... was aber nicht zutrifft. Die Kurve zieht sich unvermittelt weiter zu und man wird unweigerlich nach links getragen. Nicht nur Graben und Beton sind gefährlich, es kommt auch sehr sehr leicht zu Frontalkollisionen. Links der StraÃe ist - der schmale Streifen - auf dem man erkennt, dass sehr viele Fahrzeuge darauf geraten - ein recht schmaler Graben - und das ist der Brüller - ein betonierte Kanaleinfassung. Ein Mitglied der Truppe formulierte \\\\\\\"Der Gulli ist immer im Streufeld der Flugbahn. \\\\\\\" Im vergangenen Jahr ist eine Mitglied unserer Truppe aus Düsseldorf an dieser Stelle ums Leben gekommen. Ich war nicht dabei, bin aber dieses Jahr mitgefahren. Dies ist die übelste Stelle, die ich in über 30 Jahren gesehen habe! Man hatte mir nur den Ort Diefenbach genannt und ich bin voraus gefahren. Nicht \\\\\\\'auf der letzten Rille\\\\\\\', aber doch flott, bin ich fast an der gleichen Stelle nach links von der Fahrbahn abgekommen, wie Christian, der letztes Jahr tödlich verunglückte. Ich konnte die Situation retten und auf dem schmalen Streifen zwischen Asphalt und Graben verzögern. Ein weiterer SEHR erfahrener Motoradfahrer ist letztes Jahr ebenfalls auf diesen Bereich geraten, ein zweiter - wie der Verunglückte - in den Graben geraten, ihm ist aber nicht viel passiert. Christian ist erst mit dem Kopf auf die Kante geschlagen und dann im unfreiwilligen Salto oben auf den Beton geknallt. Er ist an der Unfallstelle seinen innereren Verletzungen erlegen. Die zur Hilfe geeilten Bewohner von Diefenbach berichteten, daà sie schon längst eine Verlegung des Betonblocks beantragt haben, da es dort immer wieder zu schweren Unfällen kommt. Es ist zwar ein 50-Schild vor der Kurve, aber das ist absolut nicht ausreichend! Ich finde, die StraÃenbauer müÃten auf ca. 25 m talseitig auffüllen, damit die Kurve \\\\\\\'rund\\\\\\\' wird, oder die Senke auffüllen. Bis dahin sollten unbedingt überdeutlichen Warnhinweise aufgestellt werden. Ich hoffe, ihr habt Zeit und Gelegenheit, Euch die Stelle in Kürze anzusehen und genug Einfluss, geeignete Massnahmen auf den Weg zu bringen! Ãber eine Rückmeldung würde ich mich (/wir uns) sehr freuen. ... über einen Hinweis für den Fall, dass die Kurve straÃenbaulichen Normen nicht entspricht, die Witwe nebst zwei Kindern. DlzG Ralph

Gemeldet am:28.02.2015 / 19:50:41
Ortlindenfels nachkrumbach b38
Strasse:gumpener kreuz b38 b47
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:mehrere bitumenschmierereien über gesamte fahrbahn 3meter x5meter viel befahrene motorradstrecke in den odenwald schlimme unfälle vorprogrammiert .bitte um hilfe

Gemeldet am:04.09.2014 / 23:22:08
Ortliesenich
Strasse:180gradkurve
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:1m breit über den ganzen Scheitelpunkt der Kurve liegt Schotter. Die sturzgefahr ist auch bei niedrigem Tempo gegeben. Ich bin deswegen dort gestürzt. Es scheint daà die hiesige Verwaltung strassenschäden so behebt.

Gemeldet am:31.08.2014 / 21:01:33
Orthinter Jehserig Richt. Sprembe
Strasse:L52 - Richt. Spremberg
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:lebensgefährlich - bin bei normaler Geradeausfahrt und leichtem Regen ohne Lenkbewegung, Gasgeben o. Bremsen heftig gestürzt!!!!!

Gemeldet am:29.08.2014 / 14:56:09
OrtB464 Zubringer A81 STGT vor BB
Strasse:und \\
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Bei Fahrbahnnässe sind diese gut zu erkennenden Qudrate Spiegelglatt. Eine Beschilderung weiÃt darauf nicht hin - Auch mit angepasster Geschwindigkeit rutscht man hier zwangsläufig.

Gemeldet am:29.08.2014 / 14:22:53
OrtGedern - Schotten
Strasse:B276
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:grossflaechig in Linkskurve im Wald, bei Naesse spiegelglatt. Liegt vermutlich am gesamten StraÃenbelag. Reduzierte Geschwindigkeit (60)/ Leitplankenunterfahrschutz besteht, ist aber anscheinend noch nicht ausreichend. Anwohner teilten mit, dass regelmäÃig Fahrer sterben.

Gemeldet am:30.07.2014 / 19:28:06
OrtDortmund
Strasse:Am Nocken
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:12 neue Quer Teerungen ca. 5cm hoch im abstand 2 nach 20m 4 nach 20m 4 und wieder nach 20m 2 erlaubte 50km/h wer sich so was ausdenkt hat nicht nachgedacht !!!

Gemeldet am:24.07.2014 / 21:25:49
OrtBurgstall - Kirchberg
Strasse:L 1114
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:groÃflächig in einer leichten Rechtskurve, bei Nässe spiegelglatt

Gemeldet am:21.07.2014 / 14:18:37
OrtHohenlohekreis Unterginsbach
Strasse:L515
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Ca. 250 Meter nach Unterginsbach Richtung Altkrautheim in einer Rechtskurve Bitumenverwerfung seit Jahren. Vor ca. 6 Jahren Motorradunfall mit zwei Toten. Vor ca. 5 Jahren mein Sohn Fastunfall. Vor ca. 4 Wochen Motorradunfall mit verletztem Motorradfahrer (Krankenhaus). Vorkommnisse jeweils auf nasser Fahrbahn.

Gemeldet am:10.07.2014 / 14:06:58
Ort81476 München
Strasse:Forstenrieder Allee 175
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Unmittelbar vor und hinter der FuÃgängerampel vor der Grundschule wurde die StraÃe über mehrere Dutzend Meter mit soviel Bitumen geflickt, dass nur noch geringe Reste des eigentlichen Fahrbahnbelages zu sehen sind.

Gemeldet am:10.06.2014 / 16:25:05
OrtZw. Kaltenwestheim-Unterweid
Strasse:L 1124
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Teer/Bitumen bei hoher Temperatur (09.09.14) verflüssigt sich = spiegelglatt. Nahezu die gesamte Fahrbahnbreite ist betroffen. Ortskundiger M.-Fahrer erklärt, dass das schon seit Jahren so sei. Kreis: Schmalkalden-Meinigen.

Gemeldet am:13.05.2014 / 12:11:17
OrtLampoldshausen
Strasse:K2130
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Ausgangs bzw. Eingangs einer Kurve ist der Belag wie abgeschnitten und durch Bitumen ersetzt. Bei Regen spiegelglatt. GPS Daten: 49° 16â 58.34ââ N 9° 23â 16.43ââ O

Gemeldet am:06.05.2014 / 12:50:26
OrtHöhe AS Regensburg -Nord
Strasse:BAB A 93 Weiden - Regensburg
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Im Bereich der Kurve ab der Ausfahrt Regensburg Nord bis kurz vor einfahrt in den Pfaffensteiner Tunnel erhebliche Bitumen-Ausbesserungen über die gesamte Fahrbahnbreite auf ca. 1 km Länge. Trotz Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h bei Nässe sehr gefährlich.

Gemeldet am:04.05.2014 / 13:13:54
OrtL 514 von 74744 Berolzheim
Strasse:KapellenstraÃe
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Von Berolzheim Richtung Eubigheim Auf dieser bin ich am 1.5.14 abends bei Regennasser Fahrbahn mit einem Highsider von meiner BMW 650 GS bei 50 km/h im Acker gelandet. Bekomme noch ein Strafmandat von 35 Euro wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Nässe. Schlüsselbeinbruch rechts, sonst zum Glück nichts passiert. Die Bitumenflickstelle ging mind. über die rechte Fahrbahnhälfte und war ca. 2 Meter lang. Ausweichen in leichter Rechtskurve war nicht mehr möglich, auÃer auf die Gegenfahrbahn, sofern noch Zeit gewesen wäre.

Gemeldet am:22.04.2014 / 08:03:57
OrtKreisverkehr in 68239
Strasse:Suebenheimer Alle / Schwabenst
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Im 2. viertel des Kreisverkehrs Ortsende Seckenheim Richtung Friedrichsfeld ist die Asphaltdecke stark verschoben. Starke Bodenwellen direkt im Fahrbereich von 2 Rad Fahrer.

Gemeldet am:19.04.2014 / 01:37:56
OrtUK
Strasse:mhinuhcq
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz beschädigt
Sonstiges:srlqbcwen, tujgvprpga , [url=http://www.tgtwhphewy.com/]nardpkfeml[/url], http://www.lapokbyqnq.com/ tujgvprpga

Gemeldet am:18.10.2013 / 14:38:33
OrtBochum
Strasse:Aschenbruch - Parkstr.
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:

Gemeldet am:18.10.2013 / 14:35:30
OrtEssen
Strasse:Laupendahler Landstr.
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:

Gemeldet am:03.09.2013 / 15:26:09
OrtBeutelsbach -> Aichelberg
Strasse:K 1864 BW
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Neu Bitumenschmiererei in einer Haarnadelkurve, Warnschilder wurden erst nach Beschwerden aus der Bevölkerung aufgestellt, dies sei lt. Jürgen Bielmeier, Leiter StraÃenmeisterei Weinstadt nicht üblich. Siehe Waiblinger Zeitung vom 03.09.2013

Gemeldet am:24.06.2013 / 21:41:25
OrtZwischen Schuld und Esch
Strasse:L165
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Die Fahrbahn ist zwischen Schuld und Esch in der Mitte in Fahrtrichtung laufend gerissen, teilweise wurde der Riss mit Bitumen verschmiert. Wenn man die StraÃe abfährt, kommt man so immer wieder im spitzen Winkel über den Riss oder über das Bitumen. Als ich über das Bitumen fuhr, sind beide Räder gleichzeitig über das Bitumen gerutscht. Diese Strecke stellt für Motorradfahrer aus dem Rheinland über die A1, Bad Münstereifel, Schuld einen wichtigen Weg zum Nürburgring dar. In Schuld liegt auÃerdem das Motorradtreff \"Haus Waldfrieden\". Bereits 4 Motorradfahrer sind auf dieser Strecke tödlich gestürzt. Informationen dazu im Haus Waldfrieden. Tel. 02695/386

Gemeldet am:21.05.2013 / 21:17:42
OrtAutobahn A648 - A66
Strasse:A 66
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Extreme Bodenwellen und Schlaglöcher auf dem Ãberbringer von der A648 aus Richtung Frankfurt zur A66 Richtung Wiesbaden. Kurz vor dem erreichen der A66 auf der Linken Fahrspur.

Gemeldet am:20.05.2013 / 15:39:32
OrtZw. Ramsbach und Tüngental
Strasse:K2665 und K2572
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Teilweise groÃflächige Bitumenplatten die spätestens bei Nässe für Zweiräder lebensgefährlich sind. 2010 tödlicher Unfall mit PKW. Am StraÃenzustand lag es natürlich nicht! Danach wurden komischerweise Hinweisschilder aufgestellt. Am Zustand hat sich nichts geändert.

Gemeldet am:20.05.2013 / 15:30:47
OrtRot am See und Rothenburg
Strasse:L 1040
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Zwischen Rot am See und Rothenburg o.d.Tauber gröÃtenteils groÃflächige Bitumenflächen mit geringster oder keiner Haftung. Bei Nässe für Motorradfahrer massive Sturzgefahr. Hinterad bricht schon auf der Geraden beim normalen Gas geben aus ( DR 800 )!Wirklich lebensgefährlich! Stationäre Hinweisschilder seit einigen Jahren.

Gemeldet am:12.05.2013 / 21:23:13
OrtGlemseck und Schattengrund
Strasse:LandstraÃe 1187
Einordnung:Streckensperrung
Sonstiges:Wegen schlechten StraÃenzustand für Motorräder komplett gesperrt.

Gemeldet am:11.04.2013 / 16:02:35
OrtKurve bei Altenhausen
Strasse:Altenhausener StraÃe / K2665
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Seitenbankett wurde mit Schotter repariert, der sich auf der gesamten StraÃe verteilt. Insbesondere in einer 90 Grad Kurve vor Altenhausen. Gesamtstrecke bis Sulzdorf schlecht bis gefährlich.

Gemeldet am:29.11.2012 / 10:53:34
OrtMelsungen
Strasse:B 83 , Kreisverkehr
Einordnung:Gefährliche Markierungen
Sonstiges:Gefährliche Granitstelen am Rand des Kreisverkehr.

Gemeldet am:15.10.2012 / 14:31:32
Ortzwischen Weiler und Monreal
Strasse:L 97
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Schlaglöcher im Kurvernbereich der L 97 im Gefällebereich der L 97 vor der Einmündung zur L 96. Mein Sohn ist dort zu Sturz gekommen.

Gemeldet am:19.08.2012 / 13:28:20
OrtJestetten
Strasse:Schaffhauserstrasse
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Hallo Die Strasse ist eine S-Kurve, neu gebaut und der Unterfahrschutz wurd meines erachtens vergessen.

Gemeldet am:15.07.2012 / 15:28:42
OrtSchwerin
Strasse:B 106
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Unnötige Bitumenschmierereien im Ortseingangsbereich Schwerin.

Gemeldet am:17.05.2012 / 18:49:20
OrtKreisel Diele-Weener
Strasse:K27 Vellager Straöe
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Von Papenburg komment, dierekt in der ersten Ausfahrt vom Kreisel Richtung Weener befindet sich ein groöes Schlagloch von einer grööe ca 0,80m x 0,80m in der mitte der Fahrbahn.

Gemeldet am:07.04.2012 / 22:50:01
OrtBad Essen
Strasse:Bergstrasse
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Nachdem man Bad Essen sperren wollte hat man nun Bremsbuckel in die Fahrbahn gebaut. Wie Köterberg.

Gemeldet am:06.04.2012 / 18:58:33
OrtBad Essen
Strasse:L84
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Neuer Einbau von Röttelstreifen. NICHT AUSGESCHILDERT!! Hier der Link der Anköndigung: http://www.strassenbau.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=20988&article_id=104759&_psmand=135 Kann man etwas dagegen machen? Die Streckensperrung konntet ihr da ja schon röckgöngig machen. Sind ziemliche \\\"Buckel\\\" geworden. Je 5 hintereinander weg. Nicht lustig MfG Arvid Richter

Gemeldet am:27.03.2012 / 22:24:16
Ortzw. Löchgau u. Freudental
Strasse:Freudentaler Straöe
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:ganze Strecke nur Bitumen

Gemeldet am:27.03.2012 / 22:21:30
OrtMundelsheim
Strasse:Hauptstraöe
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Dort kippt jemand in Nöhe der Feuerwehr Splitt auf die Straöe.

Gemeldet am:21.01.2012 / 08:06:15
Ortseidenbuch
Strasse:landstr
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:

Gemeldet am:02.09.2011 / 14:46:16
OrtSchnittpunkt der B407 (Hunsröc
Strasse:Kreisverkehr
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:informationen --> http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=62852

Gemeldet am:23.08.2011 / 15:16:28
OrtWeiler > Monreal
Strasse:L97
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Asphaltflickwerk in der Kurve bei Nösse mit Metzler ME88MBS Marathon ruscht weg (Bridgestone BT21F + R nicht!)

Gemeldet am:01.08.2011 / 20:14:27
Ortzwischen 76593 & 76597
Strasse:L564
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Auf der L564 zwischen 76593 Gernsbach und 76597 Loffenau ist eine Bodenwelle in einer schlecht einsehbaren Rechtskurve. För den, der etwas schneller unterwegs ist eine Möglichkeit, den Gegenverkehr persönlich kennen zu lernen ...

Gemeldet am:01.08.2011 / 20:08:54
Ortkomplette K3711
Strasse:K3711
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Die K3711 ist die Verbindungsstrasse von der L67 (Kuppenheim-Haueneberstein) nach Ebersteinburg. Ein Flickenteppich der Extraklasse! (Bitumen, Schlaglöcher) Runter noch schlimmer wie hoch!

Gemeldet am:01.08.2011 / 20:02:08
Ort76532 Baden-Baden / Sandweier
Strasse:Richard-Haniel-Strasse
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Bitumen, Flickwerk und Schlaglöcher in der letzten Linkskurve vor der Kreuzung zur neuen B3

Gemeldet am:28.06.2011 / 12:24:36
OrtOberstenfeld - Löwenstein
Strasse:L1116
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:schlechter noch als 2010, bald kommt wieder der Splitt

Gemeldet am:25.06.2011 / 02:43:57
OrtHochspayer Richtung Johanniskr
Strasse:B 48
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Fahrbahnerneuerungen... teilweise auf mehreren Kilometern Fahrbahnbelag abgefröst !! mit höchster Vorsicht zu befahren !!

Gemeldet am:21.06.2011 / 12:04:56
OrtBöscheich/Gerolstein RLPF
Strasse:Böscheichstr.40
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Breite Bitubenverbindung zweier Fahrbahnen,in 90öKurve Ortsmitte extrem rutschig,bei trockenem 15öWetter mit Schuhen schon eingesunken und am 12.06.2011 schon ein Motorradunfall deswegen gegeben.

Gemeldet am:03.05.2011 / 13:44:00
Ortkomplette Strecke
Strasse:L1111 und L1116
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:fehlende markierung, verschlissene rollsplitdecke,bitumen,.... ganz mies und geföhrlich!wurde von mir letztes Jahr schon schriftlich gemeldet öber ADAC!

Gemeldet am:26.04.2011 / 10:46:42
OrtZwischen Nörburgring und Mayen
Strasse:B 258
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:B258 zwischen Mayen und Nörburgring: Flickenteppiche auf der Strecke (zwischen Virneburg bzw. Kreuznick und Mayen-Körrenberg). Sehr rutschige Streckenabschnitte. Es gab bereits mehrere Unfölle!!

Gemeldet am:31.12.2010 / 18:17:20
Ortganze strecke
Strasse:Staatsstraöe
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Auf der ganzen strecke zwischen 94239 Zuckenried und 94239 Ruhmannsfelden, im Wald, geföhrliche Bitumenstellen Lange Risse, und groöe Schlaglöcher, bei trockener und extrem bei nasser Fahrbahn mit hohen gefahren verbunden!!!

Gemeldet am:07.12.2010 / 08:00:12
OrtBröcke öber Neandertal
Strasse:A 52
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Die Dehnungsfugen der Talbröcke zwischen Dösseldorf und Essen sind aus Stahl und ca. 2 m breit. Damit besteht bei Nösse groöe Rutschgefahr.

Gemeldet am:21.11.2010 / 12:41:43
Ortzw. Longkamp-Trarbach
Strasse:L 187
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:

Gemeldet am:04.10.2010 / 13:13:46
OrtBuxtehude - Röbke Kreis Stade
Strasse:K 40
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auf der gesamten Strecke ab Kreuzung K51(Harburger Str.) bis Ortsdurchfahrt Röbke groöflöchige Bitumenflecken. Die Haftung der Reifen geht bei Nösse gegen Null.

Gemeldet am:29.09.2010 / 11:24:58
OrtZerf
Strasse:B 268/B 407
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:http://www.volksfreund.de/totallokal/hochwald/kurz/Kurz-Zerf;art8090,2553365

Gemeldet am:06.08.2010 / 13:31:16
OrtLandstraöe von Oberstenfeld nö
Strasse:L1116
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:massiver Splittauftrag

Gemeldet am:05.08.2010 / 15:23:36
OrtHamburg Ohlsdorf
Strasse:Fuhlsböttlerstrasse
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:neue Asphalt Flicken, in Streifen öber zwei Spuren geklebt. Super glatt - sogar bei Trockenheit!

Gemeldet am:29.06.2010 / 13:45:35
Ort51515 Körten
Strasse:Grundermöhle auf der L304
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:L 304, Grundermöhle von Nordwesten kommend in Höhe Angelpark im Kurveneingang: MEGA-BODENWELLE

Gemeldet am:27.06.2010 / 15:26:58
OrtB256 Kurve vor der Baumener St
Strasse:B256 Kurve vor Baumener Str.
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:In der Linkskurve kurz vor der Baumener Str. Nöhe Ortseingang von Waldbröl befindet sich eine geföhrliche Asphaltkante die leicht zum Sturz föhren kann.

Gemeldet am:15.06.2010 / 21:27:26
Ortöberall
Strasse:ebenso
Einordnung:Geföhrlicher Kanaldeckel
Sonstiges:leute, wenn das alles för euch gefahren sind, dann solltet ihr zu hause bleiben oder bus und bahn fahren, aber keinesfalls mopped. ich fahre seit öber 30zig jahren mit all diesen widrigkeiten unfallfrei, wieso nur????????? grööe und weiterhin unfallfreie fahrt.

Gemeldet am:30.05.2010 / 14:13:16
Ort45529 Hattingen-Elfringhausen
Strasse:L924 Felderbachstr.
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:In Höhe der Hausnr. 112 sind genau auf der Ideallinie för Motorröder sehr tiefe Schlaglöcher. Wer mit 50 km/h da hinein geröt kann froh sein, wenn er es unbeschadet öberlebt.

Gemeldet am:18.05.2010 / 21:57:34
OrtBad Zwischenahn- Köstenkanal
Strasse:L 831
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Sehr geföhrliche und auch tiefe Schlaglöcher auf der Strecke von Bad Zwischenahn zum Köstekanal. Wurde leider bislang nicht behoben.

Gemeldet am:23.04.2010 / 16:41:45
OrtVerbindung Lieöen-Stölpe (TF)
Strasse:L70
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Auf 5km der reinste Flickenteppich! Stöndig wechselnde Belöge, wo ein Schlagloch war ist eine Woche spöter ein Huckel. Die Verantwortlichen mööte man entweder wegen Unterlassung oder wegen geföhrlichen Eingriff in den Straöenverkehr belangen!!!

Gemeldet am:03.04.2010 / 19:22:12
OrtST2359 LK Rosenheim
Strasse:Höhe Neubeurer See
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Geföhrliche Fahrbahnunebenheiten im Kurvenverlauf hebeln Fahrzeuge aus

Gemeldet am:19.02.2010 / 19:13:03
OrtNeuerdings öberall
Strasse:Neue Staöen
Einordnung:Geföhrlicher Kanaldeckel
Sonstiges:Die neuste Generation von Kanaldeckeln sind aus Vollguö (Superleicht ohne Beton) wohl der einzige Vorteil!!! Jedenfalls bei Regen in der Kurve öber eine versetzte Deckelkombination ist Adrenalin pur. Könnt Ihr in Erfahrung bringen ob derjenige Experte in der EU der dies abgesegnet hat öberhaupt ein Gedanken an Mopedfahrer verschwendet hat? Wörde mich brennend interessieren. Freundlicher Bikergruö aus dem Hessischen Hinterland

Gemeldet am:14.02.2010 / 15:32:31
OrtBremerhaven-öberseehöfen
Strasse:Cherbourger Straöe
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Auf der gesamten Cherbourger Straöe (Autobahnzubringer zum öberseehafen) sehr tiefe Spurrillen und waschbrettartige Fahrbahnaufwerfungen durch LKW, tiefe Schlaglöcher (Durchmesser bis zu 50cm, Tiefe bis zu 20cm), Asphaltbröckelei und Fahrbahnabsenkungen am Rand von ca. 50-100cm Breite. Besonders stark im Bereich des Gewerbegebiets ehemalige Carl-Schutz-Kaserne und auf dem Zubringer Richtung AB in Höhe Leherheide. 30-Schild steht zwar, aber bei Regen sind die Schöden sehr schwer zu erkennen und för Rollerfahrer jetzt im Februar sicher schwerwiegend.

Gemeldet am:31.01.2010 / 18:34:40
OrtBielefeld Ummeln
Strasse:513 Marienfelder Str.
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Teilweise 20cm tiefe Löcher in beiden Richtungen

Gemeldet am:14.12.2009 / 13:08:51
Ort86690 Mertingen
Strasse:Kreisstr. DON 28-Mertingen-Auc
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Neu installierte Leitplanken auf 500 Meter lönge. Siehe Donauwörther Zeitung vom 10.11.09

Gemeldet am:25.11.2009 / 21:08:38
OrtBalderschwanger Seite
Strasse:Riedbergpass Oberallgöu
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Neubau Passstr.Balderschwanger Seite es wurden Leitplankenschutz nur in der Mitte angebracht jedoch nicht anfangs+ende der Kurven nicht!!!!

Gemeldet am:25.11.2009 / 21:03:28
OrtBAB-A7 Memmingen-Woringen
Strasse:BAB-A7 in Richtung Söden
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:BAB-A7 Von Memmingen-Söd in Fahrtrichtung Söden linke Fahrspur Bitumenstreifen neu angebracht bis Ausfahrt Woringen

Gemeldet am:17.09.2009 / 21:01:22
OrtB217 von Hameln->Hasperde
Strasse:B217
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Gefahr durch jede Menge Rollsplitt auf der B217 zwischen Hameln und Hasperde. Beide Richtungen.

Gemeldet am:28.06.2009 / 14:18:54
OrtOrtsausgang Stuttgart nach Hes
Strasse:B14
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:10cm breiter Streifen löngs des Mittelstreifens. Hatte selbst Sturz bei Fahrbahnwechsel

Gemeldet am:08.06.2009 / 13:35:06
OrtOpel-Zoo
Strasse:B455
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:geföhliche Fahrbahnbebauung: B455 beim der Zufahrt zum Opel-Zoo:Trennschwellen zwischen Fahrbahn und Gegenfahrbahn, die löngs in Fahrtrichtung verlegt sind.

Gemeldet am:28.05.2009 / 19:03:20
Ort66346 Pöttlingen
Strasse:Köllner Str. L139
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Aus Richtung Elm ab 200 m vor schlecht einsehbarer, viel befahrener geföhrlicher Kreuzung L139/F423 (hinter einer Kuppe). Besonders geföhrlich wg. Bitumen in Löngsrichtung.

Gemeldet am:28.05.2009 / 18:55:00
Ort66346 Pöttlingen
Strasse:Espenstraöe
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:unakzeptables Flickwerk. Innerörtliche Bitumen-schmiererei auf der gesamten Lönge.

Gemeldet am:28.05.2009 / 18:50:50
Ort66346 Pöttlingen
Strasse:Sommerbergstraöe
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:besonders geföhrlich aus Fahrtrichtung Köllerbach Hauptstraöe beim Einlenken in Schröglage zur Verbindungstrasse Espenstraöe (bei Hitze und Nösse). latent bei plötzlichen Bremsvorgöngen wegen Fahrbahnverengung mittels Betonpoller

Gemeldet am:14.05.2009 / 15:22:54
OrtAufahrt Höhe Bingen-Bödersheim
Strasse:B9
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Geföhrlicher Belagswechseln, vorhandener Belag bietet keinen Grip, kein Unterfahrschutz, bei Regen wird Schmutz auf die Fahrbahn gespöhlt.

Gemeldet am:08.04.2009 / 15:07:57
OrtBerlin-Reinickendorf
Strasse:A111
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Nach Flughafen Tunnel A111 Fahrtrichtung Nord die Nahtstellen im Bereich der Einmöndung der A105 (GPS: N52 34.033 E13 18.422) bei Nösse einen sehr geringen Reibwert aufweisen. Dieses ist an der Beschriebenen Stelle besonders geföhrlich, da - die davorliegenden Stoöstellen eine gute Haftung aufweisen (öGewöhnungö) - hier bereits wieder Beschleunigt wird (40-> 60 -> 80)

Gemeldet am:04.03.2009 / 19:38:51
Ort51491 Overath-Untereschbach
Strasse:L284 Höhe \"Haus Thal\"
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:In Richtung Lindlar kurz vor der Linkskurve am Ortsausgang befindet sich ein tellergroöes Schlagloch mit senkrechter Gegenkante genau auf der Ideallinie.

Gemeldet am:19.11.2008 / 20:00:50
OrtL675 Ecke L703
Strasse:Ruhrtalstraöe
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Wenn man von Westhofen richtung A45 Auffahrt Ergste öber die L675 Ruhrtalstraöe föhrt öberföhrt man an der Einmöndung der L703 Villigster Straöe Spurrillen die durch LKW Verwerfungen entstanden sind. Da dort 100 Km/h erlaubt sind ist ein Unfall meiner Meinung nach lediglich eine Frage der Zeit.

Gemeldet am:27.10.2008 / 14:07:17
Ort66292 Riegelsberg
Strasse:B 268
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:geföhrliche Saarbahn-gleise in der Fahrbahn, VORSICHT; besonders bei Nösse und Glötte

Gemeldet am:14.09.2008 / 19:15:04
OrtHannover
Strasse:Messeschnellweg
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:zwischen Abfahrt Messe und Seelhorsterkreuz auf der rechten Fahrspur Fahrtrichtung Hannover Pferdeturm

Gemeldet am:05.08.2008 / 16:56:24
Ort42929 Wermelskirchen/Dhönn
Strasse:L 409
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Geföhrliche neu eingerichtete Wegausfahrt mit dahinterliegender mobiler Kaffeebude inmitten einer 180ö Kehre.

Gemeldet am:07.03.2008 / 10:59:23
OrtNaumburg
Strasse:Hallesche Straöe (OT Henne)
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Zwischen Naumburg(Henne) und Goseck auf ca. 2km ausgeprögte Spurrillenbildung durch LKW im Asphalt (bis 20cm) die ein öberfahren fast unmöglich machen - extreme Sturzgefahr!

Gemeldet am:06.03.2008 / 17:55:14
OrtSeesen - Neuekrug
Strasse:B 248
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Miserabler Straöenzustand durch Flickereien, Bitumen und Schlaglöchern. ( Gilt öbrigens för den gesamten Landkreis Goslar)

Gemeldet am:06.03.2008 / 17:53:45
OrtBornhausen - Rhöden
Strasse:B 243
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Miserabler Straöenzustand durch Flickereien, Bitumen und Schlaglöchern. ( Gilt öbrigens för den gesamten Landkreis Goslar)

Gemeldet am:20.02.2008 / 11:23:09
OrtEisfeld (Thöringen)
Strasse:OV-Straöe nach Sachsenbrunn
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:So was von Bitumenschmererei sieht man selten. Mal abends in der Gegenrichtung (nach Eisefeld)fahren. Das spiegelt wie Wasser.

Gemeldet am:19.02.2008 / 22:13:14
OrtKöln-Marsdorf
Strasse:Marsdorferstr
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Auf einem Teilbereich der Marsdorferstr (kommend von der Dörener) sind auf der rechten Seite ca. 10 groöe Steinblöcke wie bereits in Meldung för Militörring/Dörenerstr beschrieben.

Gemeldet am:26.01.2008 / 09:11:41
OrtA96-Abfahrt 31 nach Weöling
Strasse:Grönsinkerstraöe
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Von der A96-(Abfahrt 31) in Richtung Weöling föhrt die Grönsinkerstraöe. Auf knapp halben Weg nach Weöling föhrt der Straöenverlauf in einer Rechtskurve öber eine Kuppe in eine Senke. Genau am abfallenden Straöenverlauf in der Kurve ist ein riesiger Bitumenfleck, der öber beide Fahrbahnen und mit einer Lönge von ca. 2-3 Metern reicht. Wer diese Stelle nicht kennt und bei nasser Fahrbahn nicht mit Schrittgeschwindigkeit föhrt, kommt unweigerlich zum Sturz. AUf diesem Teilstöck könnte man aber ohne weiteres 80-100 km/h fahren, was die meisten Biker auch machen. Hier wöre dringendst Abhilfe geboten. Der Zustand besteht seit Jahren, ist der Landkreisverwaltung wohl bekannt und es kam bereits zu vielen Unföllen. Mfg Volkmar Groöwendt

Gemeldet am:11.01.2008 / 22:35:01
OrtKöln-Lindenthal
Strasse:Militörring/Dörenerst stadtein
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Auf einer Lönge von rd. 20 Metern befinden sich 10-12 groöe rechteckige Steinblöcke mit einer Entfernung von ca 0,5 m rechts der Fahrbahn. Bei einem Sturz an dieser Stelle mag ich mir die Folgen nicht vorstellen wollen.

Gemeldet am:06.09.2007 / 21:01:01
OrtAltenbergerdom Richtg. Bechen
Strasse:Landstraöe
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:ca.3km vor Bechen sind Leitungsgröben gezogen worden und werden.Die fertigen Strecken sind nur grob asphaltiert daher eine Rille zwischen alter Fahrbahn und ehemaligem Graben hinzu kommt noch ein Bitumenstreifen knapp daneben daher Langsam fahren!!!!!

Gemeldet am:29.08.2007 / 15:56:16
OrtAlle
Strasse:alle
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Was haltet ihr davon die geföhrlichen Stellen als Overlay (POI) för diverse Navigationsgeröte (Google-Earth KML, Garmin GPX oder TomTom) herauszugeben ? Ist sicherlich hilfreich, wenn an Ort und Stelle rechtzeitig ein Warnton erklingt

Gemeldet am:29.07.2007 / 17:35:44
OrtDortmund-Hohensyburg
Strasse:hengsteystrasse-Serpentinen
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:auf der ganzen Serpentinenlönge Bitumenflickerei in verbindung mit Spurrillen

Gemeldet am:24.03.2007 / 18:35:21
OrtMainaschaff
Strasse:Einfahrt in die B8
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auf der Zufahrt vom Ort 63814 Mainaschaff nach dem Kreisel auf die B8 in Richtung Kleinostheim in der Kurve geföhrliche Bitumenschmiererei!

Gemeldet am:22.02.2007 / 19:11:06
OrtLangen (Hessen)
Strasse:Gartenstraöe
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Sehr geföhrlicher Fahrradspurbelag ( man muss zum abiegen dröber fahren) Vorallem bei Frost und Nösse.

Gemeldet am:14.02.2007 / 10:19:04
OrtB229 Möhnesee
Strasse:B229 zwischen Torhaus/Delecke
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:B229 vom Torhaus Richtung Delecke. Am Abzweig Möhnesee/Södufer (langgezogene Kurve)geföhrliche Bitumenstreifen/Markierungen/Spurrillen.

Gemeldet am:14.02.2007 / 10:10:18
Ort59846 Sundern
Strasse:K5 zwischen Sundern und Amecke
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Im Bereich vor und hinter der Abzweigung nach Sundern/Settmecke auf einer Lönge von ca. 300 Metern zahllose Bitumenstreifen. Erlaubte Geschwindigkeit 70 km/h

Gemeldet am:02.02.2007 / 18:06:19
OrtIserlohn
Strasse:Kalthofer Straöe 4 u. weitere
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Die Straöe wird zur Zeit erneuert. Die Leidplanken sind teilweise montiert. Bitte um Infos. Was kann ich schon mal vor Ort machen? Bilder mit Höhenmessung usw.

Gemeldet am:06.01.2007 / 19:05:00
OrtA3 Bereich Köln-Dellbröck - AK
Strasse:A3 Bereich Köln - Ost
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:in beiden Fahrrichtungen wurden Farbahnmarkierungen abgefröst und diese nicht mit Teer geschlossen daher bei Spurwechsel erhöhte Unfallgefahr

Gemeldet am:12.12.2006 / 17:07:31
OrtIm Bereich der Auffahrt
Strasse:B4
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auf der B4 von Löneburg Richtung Braunschweig in Höhe Gifhorn bei Kilometer 91.5 ist ein ca. 20m langer groöer Bitumen-Fleck. Hötte mich bei Regen fast abgepackt.

Gemeldet am:10.10.2006 / 19:26:48
Ort41836 Höckelhoven
Strasse:K22 Kaphofstrasse
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auf dieser Strasse von Ratheim nach Hilfahrt wurde mit Bitumen nicht gespart und zwar öber die ganze Lönge. Mit Vorsicht zu geniessen bei feuchter Fahrbahn!

Gemeldet am:11.08.2006 / 12:47:04
OrtAbfahrt B6n
Strasse:B6n
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Die Abfahrt von der Autobahn 395 auf die B6n in Richtung Wernigerode ist sehr eng (Kreiselkurve, macht im Kurvenschteitel richtiggehend zu). För Motoradfahrer gerade Ortsunkundige Harztouristen sehr geföhrlich.

Gemeldet am:07.08.2006 / 08:37:32
Ort6 Frankfurt - 61 Bad Vilbel
Strasse:B521
Einordnung:Spurrillen
Sonstiges:Beschreibung: Von Frankfurt kommend die Friedberger Landstr. nach Bad Vilbel fahren. Kurz vor Bad Vilbel biegt die B521 nach rechts ab. nach 1-3 km biegt die B521 nach links ab. In dieser Kreuzung sind Spurrillen, die ein Motorrad bei erlaubter Geschwindigkeit aushebeln können.

Gemeldet am:21.07.2006 / 14:37:24
OrtScheibe Alsbach - Goldisthal
Strasse:L1112
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:Die Straöe von Goldisthal nach Scheibe Alsbach ist eine kurvenreiche bergauf Strecke auf der es jedes Jahr zu tötlichen Unföllen kommt, da Motorradfahrer störzen und unter die Leitplanken geraten. Nach Geschwindigkeitsbegrenzung ist nun auch eine Sperrung der Strecke för Motorröder im Gespröch

Gemeldet am:06.07.2006 / 08:19:38
OrtBuseck-Trohe --> Gi.-Rödgen
Strasse:K31, Troher Str.
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:Fahrbahnabsenkungen bis zu 20cm!!! im Randbereich, die bis ca. 50-80cm in die Fahrbahnmitte hinein reichen! Dies schon seit etlichen WOCHEN. Supergeföhrlich da momentan durch Umleitung stark befahren, grade för Rad- u. Rollerfahrer!

Gemeldet am:12.06.2006 / 11:26:19
OrtOrtsverbindungsstraöe
Strasse:Grönwald-Oberhaching
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Die Ortsverbindungsstraöe Oberhaching-Grönwald ist durch zahlreiche Bitumenstreifen bei Regen mit Vorsicht zu genieöen!!!

Gemeldet am:24.05.2006 / 02:25:49
Ortkoln Esch
Strasse:Kölner strasse
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:

Gemeldet am:16.04.2006 / 14:55:53
OrtFichtenberg - Kirchenkirnberg
Strasse:K 2614
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Auf der Straöe von Fichtenberg Richtung Langert/Kirchenkirnberg in einer Rechtskurve öber die gesamte Fahrspurbreite Bitumen. Dieses Jahr (am 02.04.) bereits zwei Motorradfahrer gestörzt (unabhöngig voneinander).

Gemeldet am:12.04.2006 / 19:49:09
OrtHerzogenaurach
Strasse:Goethestrasse
Einordnung:Geföhrliche Markierungen
Sonstiges:Hier liegt der Zebrastreifen direkt auf der Einmöndung. Motorradfahrer haben keine Chance bei Nösse! Zebrastreifen liegt genau dort, wo der Zweiradfahrer noch Schröglage drauf hat. öberquert ein Fuögönger von einer Mauerverdeckten Seite (z. B. Schulkinder) ist ein Sturz fast nicht zu vermeiden! Hier wöre eine Ampel ohne Zebrastreifen zwar die teure Lösung, aber die Sicherere! Laut Stadt Herzogenaurach dient der Zebrastreifen zum Schutze der Schulkinder. Aber was ist mit den fahrradfahrenden Schulkindern bei Regen??? Zwischen Zebrastreifen und Einmöndender Straöe sind ca. 50 - 150 cm Distanz. Beim Ausfahren aus der Goethestr. steht man auf dem Zebrastreifen!!! Ich zweifel sehr, daö das öberhaupt zulössig ist! Gruö Ingo Hommel

Gemeldet am:02.04.2006 / 12:44:28
OrtWegberg
Strasse:Grenzlandring streckenweise
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Der Grenzlandring um Wegberg herum ist streckenweise (speziell zwischen Uevekoven und Holtum ein Bitumenacker. Daför das hier immer wieder erwöhnt wird das hier in den 50ziger Jahren Autorennen stattfanden (etwas nostalgischen also) istös echt ne Schande

Gemeldet am:23.03.2006 / 15:41:49
OrtStuttgart
Strasse:Stammheimerstr.
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:

Gemeldet am:19.12.2005 / 10:44:47
Ortnagold - calw
Strasse:463 nagold - pforzheim
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:siehe auch mein mail an das landratsamt calw und weitere stellen z.k und an euch.

Gemeldet am:17.12.2005 / 12:48:23
OrtEberhardsreuth
Strasse:B85
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:B85 Eberhardsreuth in richtung Schönberg in der letzten Kurve nach Eberhardsreuth fehlt der Leitplankenunterschutz auserdem ist das eine sehr geföhrliche Kurve för Motorradfahrer leider hat diese Kurve auch schon ein Todesopfer gefordert

Gemeldet am:28.11.2005 / 21:44:14
OrtHannover
Strasse:B6 Abzweig L160 Bremer Damm
Einordnung:Geföhrlicher Kanaldeckel
Sonstiges:Von der B6 aus nördlicher Richtung kommend am Abzweig zum Bremer Damm auf die L160 im Kreuzungsbereich und bis ca. 100m danach bei Nösse extrem rutschiger Belag öber die ganze Fahrbahnbreite hinweg.

Gemeldet am:03.11.2005 / 08:25:52
Ort89173 Urspring
Strasse:B 10
Einordnung:Leitplankenunterfahrschutz fehlt
Sonstiges:neuerrichtete Mittelleid- Planke an einer talseitigen Rechtskurve mit Fahrbahnverengung von 2 auf 1 Spur. Die Kurve \"höngt\" nach aussen. Keinerlei Unterfahrschutz montiert. Bei einem Sturz chancenlos.

Gemeldet am:30.08.2005 / 11:54:06
OrtStrasse: Lengdorf - Soyen
Strasse:Landstr bei Wasserburg (Bay)
Einordnung:Bitumen
Sonstiges:Mehrere Stellen der Ausbesserungen fuehrten zum Sturz in einen Wald hinein. Ergebnis: Erheblicher Sachschaden, diverse Knochenbrueche

Gemeldet am:30.08.2005 / 09:53:25
OrtRund um das Autobahnkreuz LU
Strasse:A 6 / Frankenthaler Kreuz / LU
Einordnung:Schlaglöcher
Sonstiges:es kommen noch Flickstellen dazu, Spurrillen die gerade bei nasser Fahrbahn und etwas breiteren Reifen zu erhöhten Fahrwerksunruhen föhren können, im Verlauf der A6 bis nach Kaiserslautern / Landstuhl sind weiterhin mit solchen Streckenabschnitten zu rechnen

 
© BVDM e.V.