Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsNewsletter Juni 2014Newsletter März 2014Dezember 2013April 2013Oktober 2013NewsletterMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungForumKontakt



Sie befinden sich hier:  News


2.12.07 12:54 Alter: 10 yrs
Von: Michael Lenzen

EU: Kein europaweites Tagfahrlicht f?r Pkw


Das Tagfahrlicht f?r Pkw wird in der EU keine Pflicht werden. Die EU-Kommission hat beschlossen, die geplante Harmonisierung in diesem Punkt nicht weiter voranzutreiben. Das hei?t, dass es bis auf weiteres keine verbindliche EU-weite Einf?hrung des Tagfahrlichts geben wird. Weiterhin k?nnen somit die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten die Regelungen f?r ihr Land selbst bestimmen. Das Bundesverkehrsministerium hatte dem Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM e.V.) in einer Stellungnahme bereits versichert, dass es beim Tagfahrlicht keinen deutschen Alleingang, sonder nur eine EU-weite Regelung geben werde. Somit ist also auch in Deutschland das Tagfahrlicht f?r Pkw vom Tisch.

Der Bundesverband der Motorradfahrer begr??t diese Entscheidung ausdr?cklich, hatte er sich doch von Anfang gegen die Einf?hrung des Tagfahrlichts ausgesprochen, weil dadurch ein Sicherheitsverlust von Zweiradfahrern und Fu?g?ngern zu bef?rchten war. Genau dieses Argument hat auch in der EU-Kommission den Ausschlag gegen die Einf?hrung des Tagfahrlichtes gegeben. Man sehe zwar bei den Pkw durch das Tagfahrlicht einen Sicherheitsgewinn, die Auswirkungen auf die anderen Verkehrsteilnehmer seien aber nicht hinreichend gekl?rt.

Damit wurde unseren Argumenten, auf EU-Ebene durch die FEMA vertreten, Rechnung getragen. Wir freuen uns ?ber diesen Erfolg unserer Arbeit.


 
© BVDM e.V.