Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsNewsletter Juni 2014Newsletter März 2014Dezember 2013April 2013Oktober 2013NewsletterMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungForumKontakt



Sie befinden sich hier:  News


13.01.11 14:17 Alter: 7 yrs
Von: Michael Lenzen

Elefantentreffen 2011 findet wie geplant statt


Aufgrund verschiedener Ger?chte stellt der BVDM klar: Das Elefantentreffen im Bayerischen Wald findet statt. Vom 28. bis 30. Januar erwartet der BVDM wieder tausende Motorradfahrer zum ?ltesten Wintertreffen von Motorradfahrern, das in diesem Jahr zum 56. Mal stattfindet.

Hier die Pressemitteilung dazu:

 

 

PRESSEMITTEILUNG Elefantentreffen des BVDM findet statt Strittige Winterreifenpflicht sorgt f?r Unruhe 12. Januar 2011 Der Bundesverband der Motorradfahrer betont, dass entgegen anders lautenden Ge-r?chten das ber?hmte Elefantentreffen auch 2011 stattfindet. Der BVDM erwartet vom 28. bis 30. Januar wieder bis zu 6.000 Motorradfahrer im ?Hexenkessel? von Loh. F?r Verunsicherung bei zahlreichen Motorradfahrern hat die Diskussion um die Winterreifen-pflicht gesorgt. Das Bundesverkehrsministerium vertritt die Ansicht, dass das Gesetz auch f?r Motorradfahrer gilt, obwohl in dem Gesetz bei der n?heren Beschreibung der Winterreifen auf eine EU-Richtlinie Bezug genommen wird, die ausdr?cklich nur von vierr?drigen Fahr-zeugen spricht. Der BVDM vertritt nach ?berpr?fung nach wie vor die Ansicht, dass dieses Gesetz daher nicht f?r Motorr?der gilt. Das Gesetz ist auf keinen Fall eindeutig, was durch die per Gericht verordnete Nachbesserung gew?hrleistet werden sollte. Es gibt f?r Motorr?der so gut wie keine Winterreifen. Selbst wenn es welche g?be, d?rften sie nicht montiert werden, da ich Deutschland (ein Sonderweg innerhalb der EU) die so genann-te Reifenbindung gilt. Der zentrale Aspekt des Gesetzes, die Behinderung durch liegen gebliebene Fahrzeuge trifft f?r Motorr?der ebenso wenig zu wie erh?hte Unfallzahlen. Dass f?r Motorr?der bei der Berei-fung im Winter kein Handlungsbedarf besteht, zeigt auch ein Blick in das Nachbarland ?ster-reich, wo es keine Winterreifenpflicht f?r Motorr?der gibt. Zahlreiche Landespolizeibeh?rden teilen die Rechtsauffassung des BVDM, der auch juris-tisch gegen das fehlerhafte Gesetz vorgehen wird. Der BVDM hat Staatssekret?r Dr. Andreas Scheuer zu einem Gespr?ch eingeladen, eine Antwort steht leider noch aus. Der BVDM fordert von der Bundesregierung, die Anwendung des Gesetzes f?r Motorradfah-rer sofort auszusetzen und mit dem BVDM sinnvolle L?sungen zu erarbeiten. Eine Nachbes-serung des Gesetzes haben auch zahlreiche Bundesl?nder gefordert. Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage des BVDM unter www.bvdm.de Der BVDM vertritt die Interessen von rund 17.000 Motorradfahrern und setzt sich seit mehr als 50 Jahren f?r die Belange der Motorradfahrer ein. Michael Lenzen, Vorsitzender/Pressesprecher, Ossietzkystra?e 6, 51789 Lindlar, Mobil: 0175/4121298, E-Mail info@bvdm.de; Homepage: www.bvdm.de BVDM-Gesch?ftsstelle, In den 14 Morgen 9, 55257 Budenheim Der BVDM ist als gemeinn?tzig anerkannt, eingetragen im Amtsgericht M?lheim/Ruhr, VR 526


 
© BVDM e.V.