Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungForumKontakt



Sie befinden sich hier: 


9.01.13 20:26 Alter: 5 yrs

57. Elefantentreffen


Pressemitteilung 57. Elefantentreffen des BVDM vom 01. bis 03. Februar 2013 Vom 01. bis 03. Februar 2013 l?dt der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM e.V.) wieder alle winterfesten Motorradfahrer zu seinem bekannten Elefantentreffen ein. Bereits zum 57. Mal treffen sich dann die Winterfahrer mit ihren Solomaschinen und Gespannen zu dieser weltweit einmaligen Veranstaltung. Im ?rtchen Loh der Gemeinde Thurmansbang-Solla (Bayerischer Wald, etwa 40 Kilometer n?rdlich von Passau) findet das weltweit ?lteste und bekannteste Wintertreffen von Motorradfahrern dann zum 25. Mal statt. Doch in diesem Jahr gibt es eine weitere Besonderheit. Der BVDM hat die FEMA (Organisation der Europ?ischen Motorradfahrerverb?nde) eingeladen, ihre Hauptversammlung am Rande des Elefantentreffens abzuhalten. Dazu wurden auch zahlreiche EU-Parlamentarier sowie regionale Land- und Bundestagsabgeordnete eingeladen, die sich vor Ort anschauen k?nnen, wie die Motorradfahrer seit Jahrzehnten die Vision eines friedlichen und geeinten Europas mit Leben f?llen. Um die einzigartige Atmosph?re auch weiter erhalten und genie?en zu k?nnen, bleibt der BVDM seiner bew?hrten Tradition treu und verzichtet auch weiterhin auf Festzelt, Live-Musik oder andere Animationen. Die Motorradfahrer aus aller Herren L?nder sind es, die das Treffen zu diesem einzigartigen Erlebnis machen. Rund um die Lagerfeuer im verschneiten Talkessel sind die verschiedensten Sprachen zu h?ren und doch verstehen sich alle und feiern friedlich miteinander. Im ?Hexenkessel? von Loh gibt es keine Unterschiede, egal welche Nation, welcher Beruf, welches Alter oder welches Motorrad. Alle vereint das gemeinsame Hobby, das im Winter eine besondere Faszination aus?bt. Mindestens einmal im Leben muss jeder echte Motorradfahrer beim Elefantentreffen des BVDM gewesen sein. Nat?rlich gibt es Pokale f?r den sch?nsten Eigenbau, die weiteste Anfahrt oder den ?ltesten Teilnehmer Nat?rlich gibt es Pokale f?r den sch?nsten Eigenbau, die weiteste Anfahrt oder den ?ltesten Teilnehmer. Da es sich um ein reines Motorradtreffen handelt, sind Quads ausgeschlossen (Pkw) sowieso. Der Eintritt kostet 20 Euro, BVDM- und FEMA-Mitglieder zahlen 12 Euro. Weitere Infos und eine Anfahrtsbeschreibung gibt es unter www.bvdm.de Michael Lenzen, Vorsitzender BVDM, Telefon 0175/4121298, E-Mail; info@bvdm.de


 
© BVDM e.V.